Tour über 10 Kilometer Tourentipp II - Ein Abstecher um den Gröberner See

Diese Route eignet sich für einen Kurztrip und führt von Gräfenhainichen, vorbei am beliebten Ausflugsziel Gröberner See, nach Burgkemnitz.

Am Gremminer See in Gräfenhainichen beginnt dieser Tourentipp an der KOHLE | DAMPF | LICHT - Radroute am Stadtbalkon, an der Brücke über die B 100. Die Strecke führt Sie durch die Innenstadt Gräfenhainichens vorbei am Bahnhof bis an den Gröbener See. Diesen umfahren Sie halbseitig, bis Sie das See und Waldresort erreichen. In südlicher Richtung radeln Sie weiter, überqueren die B 100 in Gröbern und fahren nach Burgkemnitz. Hier treffen Sie am Abzweig in Richtung Bahnhof, nahe des Arboretums, wieder auf die KOHLE | DAMPF | LICHT - Radroute.
Dieser Tourentipp ist im Gelände nicht ausgeschildert. Darum empfiehlt sich die Fahrt nach GPS Track. Der Track kann hier auf der Website heruntergeladen werden.

Bild: Am Gröberner See. (2016) © Thomas Hinsche

Bild: See- und Waldresort Gröbern () © Nicole Taust, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Bild: Gröberner See (2015) © Thomas Hinsche, See- und Waldresort Gröbern

Bild: See- und Waldresort Gröbern () © Nicole Taust, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Bild: () ©

Sehenswertes auf dieser Etappe

Zum Leben um 1900 Historische Bauschlosserei und Schmiedewerkstatt Gräfenhainichen

Erbaut zu Ehren des Kirchenliederdichters Paul-Gerhardt-Kapelle

Zum Gedenken an den 300. Geburtstag Paul Gerhardts erbaut Paul-Gerhardt-Haus mit Denkmal

Zur Geschichte der Schwarzen Kunst Buchdruckmuseum Gräfenhainichen

Evangelische Kirche im Zentrum der Stadt Stadtkirche St. Marien Gräfenhainichen

Ein traumhafter Urlaub am Gröberner See See- und Waldresort Gröbern

Eine Perle der Region Barockkirche Burgkemnitz

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 70 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier informieren und bestellen